Lauftraining

Dieser Laufkurs verbindet die neuen wissenschaftlichen Forschungsergebnisse der Faszienarbeit und der Wahrnehmungsarbeit mit unserem Körper unter Einbeziehung von Elementen aus der Feldenkrais-Methode.

 

Offensichtlich ist Laufen eine Angelegenheit, die den gesamten Körper betrifft, Hüften und Schultern sollten genauso mit einbezogen werden wie die Beine, was häufig nicht passiert. So können zum Beispiel Knieschmerzen auch ein Symptom von eingeschränkten Bewegungsmustern im Oberkörper, den Beinen und/oder den Füßen sein.